Referent / Referentin (m/w/d) für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Referenten / eine Referentin (m/w/d) für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Aufgaben:

  • Inhaltliche Entwicklung und Konzeption von Kommunikationsstrategien und -konzepten
  • Kampagnen sowie deren Umsetzung
  • Erstellen von Publikationen und Texte für Anzeigen und Flyer
  • Unterstützung der Pressearbeit der Fraktion Projektsteuerung, Projektmanagement und Projektevaluation
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Abgeordneten und den Fraktionsmitarbeitenden

Anforderungen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertige praktische Berufserfahrung, mehrjährige Erfahrung im Bereich Kommunikation, PR, Journalismus oder Öffentlichkeitsarbeit
  • gute bis sehr gute Kenntnisse politischer Entwicklungen und der Vermittlung politischer und gesellschaftlicher Inhalte
  • hohes Interesse an politischer Kommunikation und deren Weiterentwicklung
  • hervorragendes sprachliches Ausdrucksvermögen, herausragende Rechtschreibkenntnisse
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Sprachgefühl, Freude am Texten  Erfahrung im Bereich politischer Prozesse
  • hervorragende Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office Programmen
  • teamorientierte Arbeitsweise und eine ausgeprägte Lösungsorientierung
  • ausgeprägte Eigeninitiative verbunden mit Kreativität und Hands-on-Mentalität
  • gutes Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit

Wir bieten:

  • abwechslungsreicher Tätigkeitsbereich
  • freundliches und motiviertes Team
  • modernes Arbeitsumfeld im Landtag Brandenburg
  • Mobiles Arbeiten nach dienstlichen Möglichkeiten
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket des VBB
  • Jahressonderzahlung nach Tarif und Betriebsrente (VBL)
  • Vergütung: Entgeltgruppe 14 TV-L

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen per Mail an den Fraktionsgeschäftsführer der SPD-Fraktion, Herrn Robert Dambon, robert.dambon@spd-fraktion.brandenburg.de bis zum 10.01.2023.

Die Vollzeitstelle ist befristet bis zum 31.12.2024. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.