Pressemitteilungen

Mit Pressemitteilungen, Pressekonferenzen oder der Vermittlung von Interviewpartnern versuchen wir, umfassend über die Arbeit der Fraktion zu informieren, möglichst viele Fragen zu beantworten und die Arbeit der Journalisten zu unterstützen. Wir setzen auf gute Zusammenarbeit!

Wolfgang Roick

Wolfgang Roick: Der Strukturwandel bekommt Farbe

Der Kohleausstieg ist beschlossen. Der Strukturwandel finanziell unterlegt. Doch wofür wird das Geld ausgegeben? Ein Teil des Geldes könnte in 17 Projekte fließen, die auf der heutigen Sitzung der Interministeriellen Arbeitsgruppe Lausitz (IMAG Lausitz) als förderfähig eingestuft wurden. Mit diesem Beschluss können die Förderanträge an die Investitionsbank des Landes Brandenburg übermittelt werden.
Johannes Funke

Johannes Funke: Regionale Potenziale nutzen

Der agrarpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Johannes Funke, erklärte heute im Landtag anlässlich der Debatte um den Antrag der Koalitionsfraktion „Wertschöpfung in der Brandenburgischen Lebensmittelwirtschaft ausbauen“:
Ortwin Baier-06523

Erik Stohn: Ortwin Baier verzichtet auf Mandat

Unser Kollege Ortwin Baier war lange krank und ist nun zurückgekehrt. Er hat an den letzten Sitzungen des Innenausschusses und des SBER wieder teilnehmen können. Noch ist er eingeschränkt und wird nach seinen Möglichkeiten tätig sein.
Katja Poschmann

Katja Poschmann: Schulen ein Stück sicherer machen durch Schnelltests

„Ich bin der Bildungsministerin Britta Ernst sehr dankbar, dass sie so schnell Schnelltests beauftragt hat. Zum gestrigen Start der weiterführenden Schulen waren diese bereits an den Einrichtungen angekommen. Angesichts der kurzfristigen Aufgabenübertragung an die Länder, war das eine logistische Herausforderung, die Bildungsministerium, Zentraldienst der Polizei und das Technische Hilfswerk sehr gut gemeinsam gemeistert haben.
Björn Lüttmann

Björn Lüttmann: Corona-Pandemie bremst reguläre Arbeit der Gesundheitsämter aus

Am 19. März ist der jährliche „Tag des Gesundheitsamtes“. An diesem Tag sollen die Gesundheitsämter für ihre wichtige Arbeit gewürdigt werden. Im Vorfeld dieses Tages wollte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Björn Lüttmann wissen, wie sich die Corona-Pandemie auf die Arbeit der kreislichen Gesundheitsämter ausgewirkt hat und stellte dazu eine Kleine Anfrage an die Landesregierung.